Schund

Zwei Beispiele für Schund:

Bei nachgefertigten Teilen: Auch bei mir gibt's an den Gummis der Spurstangenköpfe was zu mäkeln. Vor 3 Monaten gekauft, jetzt provisorisch mit der renovierten Vorderachse eingebaut. Ich habe jetzt nach einem Tipp aus dem MGDC-Forum Hyundai-Gummis drangebaut, damir ist ein Spurstangenkopf jetzt doppelt so viel wert.

Und: Ich will hier ja keinen Menschen als Schund bezeichnen, wohl aber seine Arbeitsweise: So sieht ein Türscharnier aus, wenn man nicht den passenden großen Kreuzschlitzschraubendreher zur Demontage verwendet...

 

Two examples for bad quality:

One is the poor quality of new rubber parts, my new track rod ends are 3 months old! Following a tip in our german MG forum I changed them for Hyundai rubbers.

The other is bad quality of work. I cannot hide a grin on my face if I imagine a so called mechanic struggling with this door hinge!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der gesamte Text und alle Fotos sind Eigentum von Sven Hinrichsen. Fragen? Per Mail an: 3.5morini@gmail.com

Counter