Lange nichts neues hier...

Das heißt in meinem Fall, dass das Auto so gut fährt, dass ich nichts dran tun musste. Die Heizung muss immer noch verbessert werden, vielleicht komme ich mit fortschreitendem Klimawandel drumrum. Die Lastmodule für die Akkus sind auch noch nicht eingebaut, das ist ganz oben auf meiner to-do-Liste. Und ein paar Teppichstücke sowie ein Dachhimmel fehlen auch noch. Und... und...

Anfangs bin ich nur bei schönem Wetter gefahren, aber mittlerweile ist auch der Unterboden gewachst so dass ich einen echten "daily driver" habe. Ein paar Aufkleber waren ja schon dran, ich habe noch dies und das angeklebt, so z.B. die Türschrift und weise auch dezent auf den fehlenden Auspuff hin.

Im letzten Sommer konnte ich leider nicht so viel fahren, so sind bislang nur etwa 3000 km zusammengekommen. Der Verbrauch liegt bei 12-15 kW/h auf 100 km. Die Reichweite habe ich lange nicht gecheckt, ich hätte für meine Bedürfnisse nur etwa 10 kW/h an Akkus kaufen brauchen, selbst damit käme ich mit ausschließlichem Laden zu Hause hin. (Dann wäre das Auto allerdings so leicht, dass ich am Fahrwerk basteln müsste, es fehlen ja jetzt schon etwa 100kg am Originalgewicht und das merkt man schon!)

Hier in Oldenburg (diese Stadt wirbt mit dem Titel "Übermorgenstadt") leben 150.000 Menschen und es sind zur Zeit ganze 90 Elektroautos zugelassen, incl. Hybridautos, die eigentlich als komplexe und teure Zwischenlösung eher ein Umweg zur Elektromobilität sind. Übermorgenstadt ist in dieser Hinsicht geradezu lächerlich!

 

Long time no see, this means that the car is driving so well that I didn't have to do anything. Still the heater system has to be improved, maybe I can skip this due to future climate change. The balancing modules for the batteries still wait for installation, this is on top of my to-do-list. Some parts of the carpet and the ceiling also have to be fitted, and... and..

In the first time I drove at dry conditions only, but after adding underseal (wax) I now have a real daily driver. Already a few vintage stickers on the windows, I added some more like the door lettering and there is also a discreet hint for the missing exhaust.

Unfortunately, last summer I was not able to drive as much as I would have liked to, so the odometer is at around 3000 km. For 100 km I need appr. 12-15 kW/h. Range? Didn't check it, no need to check, never had a problem, only charged at home. I think I should have bought just 10 kW/h batteries to fit my driving habits. (That would have saved quite a lot of money which partially had to be re-invested in adapting springs and dampers, the car already lost 100 kg compared to it's original weight and you can feel it when you drive.)

Oldenburg (this city promotes itself as 'the-day-after-tomorrow-city') with a population of appr. 150.000 currently has 90 electric cars registered including those hybrid-cars, which are a complex and expensive detour on the way to electric mobility. 'The-day-after-tomorrow-city' - really ridiculous in  this view!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der gesamte Text und alle Fotos sind Eigentum von Sven Hinrichsen. Fragen? Per Mail an: 3.5morini@gmail.com

Counter