Die Details kosten Zeit!

okay, there is some spray-by... but still nice!
okay, there is some spray-by... but still nice!

Ich wollte Rallyestreifen oben auf dem Wagen haben, und sie sollten etwas besonderes sein: Ein paar Meter elastische Spitze mit einem groben Muster, das für den Sprühlack durchlässig ist. Da die Spitze den Halt verliert, sobald sie mit den Lösungsmitteln des Lackes in Kontakt hat, ist das Ergebnis aus der Nähe betrachtet nicht optimal geworden, aber für mich ist es okay. Vielleicht kann man so ein Muster ja besser einscannen und auf Folie drucken lassen?

Mit den neuen Dichtungen konnte ich die Seitenscheiben hinten nicht einbauen, die Dichtungen waren viel zu dick. Nachdem ich innen ein paar Profile mit dem Cutter entfernt hatte, konnte ich die Scheiben dann mit viel Druck einsetzten.

Die Chromabschlußleisten der Türfenster sind normalerweise eingenietet, aber mir meinem Werkzeug reichte ich nicht weit genug in den Fensterschacht. Aber es gibt ja auch schöne kleine Schrauben!

Und die Türen sind nicht aus 1968, sie sind innen anders geformt und so musste ich für die Innengriffe kleine Ausgleichstücke aufnieten. Die Türverkleidungen habe ich dann auch aufgeschraubt wie original und nicht die Clips benutzt.


I like to have rallye strips over the top of the car, and they should be a bit special: Took  a few meters elastic lace with a coarse pattern to let the coat pass. The lace wears out when in contact with the solvent of the coating, the result is not that overwhelming but it's okay for me. Maybe it's better to scan the lace pattern and print it on foil?

The new seals for the rear quarterlight glasses did'nt allow me to assemble the glasses, they have been too strong. I cut away some of the inner profiles what enabled me to fit the glasses which are still under pressure.

Originally, the chrome finishers on top of the doors are riveted, but Ilacked of a tool small enoch to fit in the window slot. Fortunately nice small screws solved this issue!

The 1968 doors had a different inner profile than the doors I use, I had to eliminate differing levels with riveted aluminium fitting parts.The door trim is screwed on like original rather than clipped.


Der gesamte Text und alle Fotos sind Eigentum von Sven Hinrichsen. Fragen? Per Mail an: 3.5morini@gmail.com

Counter