Motor einpassen

Heute habe ich den Motor in seine Position gebracht, denn der Getriebetunnel mußte ja noch aufgeschnitten werden. Ich bin noch nicht ganz fertig geworden, im Bereich der Kabel muß für die letzten 2cm noch eine Kante herausgetrennt werden. Es ist gar nicht nicht einfach, an einer unsymmetrischen und "englisch" zusammengebauten Karosserie die genaue Fahrzeugmitte zu bestimmen... Im ersten Bild links unten gut zu sehen: Die Schweißarbeiten meiner Vorgänger, ein Blech übers andere! Wer war denn das bitteschön?

 

Today I put the motor into its position and cut out the gearbox-tunnel but didn't manage to finish it. For the cables there still is a part to be cut out, this will give me the still missing 2cm. Aligning to the exact middle is not that easy with a non-symmetric body manufactured the "english" way... In the first picture bottom left you can see the layered weldings of... oh, who is responsible for that?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der gesamte Text und alle Fotos sind Eigentum von Sven Hinrichsen. Fragen? Per Mail an: 3.5morini@gmail.com

Counter