Längsträger

Die Längsträger und Bodenbleche werden vom Karosseriebauer erneuert, die neue Befestigung für die Motortraverse darin muss etwas weiter nach vorne verlegt werden.

Eine besondere Herausforderung ist es, nicht gleich den ganzen Müll herauszuflexen und anständig neu aufzubauen. Aus Kostengründen soll und muss "funktional" vorgegangen werden, sprich so manches doppellagige (bzw. dreilagige...) Blech bleibt drin. Form follows function.

Hinten ist der Blechumbau so gut wie fertig, die Batteriebox ragt nicht weiter nach unten als früher der Tank. Da die Ladesteckdose zu groß für den alten Tankstutzen ist, mußte ein größerer Einlaß samt Deckel her, ich hatte noch einen alten MZ-Tank...

 

The frame rails and floor pans have to be renewed, we'll incorporate an adjustable mounting plate for the crossmeber.

NOT cutting out all the old "repairs" and replacing them with new panel is quite a challenge, my budget is not unlimited and several of those layered sections will remain as they are. Form follows function.

The rear battery-box is almost ready, it doesn't protrude over the rear valance. The old gas inlet is too small for fitting the plug socket, I was lucky to have an old MZ motorbike tank in stock...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Der gesamte Text und alle Fotos sind Eigentum von Sven Hinrichsen. Fragen? Per Mail an: 3.5morini@gmail.com

Counter